Eine Verschattungsanalyse beinhaltet einen Vor-Ort Termin und eine anschliessende Auswertung.
Im Kern geht es darum, im Falle einer geplanten Solarwärme- oder Solarstromanlage
den ertragsmindernden Einfluss nahestehender Objekte wie Bäume, Häuser quantitativ zu bewerten.
Die Aufnahme Vor-Ort erfolgt mit dem Solmetric SunEye 210, die Berechnung der Ertragsminderung
wird mit einem anerkannten Simulationsprogramm durchgeführt (T*SOL, PV*SOL oder polysun).
Die Kosten für eine Verschattungsanalyse betragen 150 € netto (inkl. Fahrtkosten).
Interesse an einer Verschattungsanalyse? Kontakt aufnehmen: weyres-borchert@dgs.de

Beispiel einer Vor-Ort Aufnahme mit dem SunEye-Instrument:

 

 

Nach oben